NIch bin sicher, Sie waren schon mehr als einmal in dieser Situation, als Sie durch das Land gereist sind oder sich in einer fremden Stadt aufgehalten haben, umgeben von einer Vielzahl von Restaurants und Street Food stand vor der Herausforderung, Orte zum Essen mit gesundheitlichen Vorteilen zu finden. Wir haben sieben touristische Städte ausgewählt und Cafés und Restaurants gefunden, die gesundes Essen und kalorienarme Gerichte auf der Speisekarte haben.

EXKI, Brüssel

Das erste EXKI-Café wurde 2001 eröffnet, jetzt ist es bereits eine ganze Kette, und das einprägsame Karotten-Logo ist in ganz Belgien, Luxemburg, Holland, Frankreich und Italien zu finden. Das Hauptkonzept des Netzwerks ist ein Fast-Food-Café, aber mit gesunden und kalorienarmen Gerichten auf der Speisekarte, die auch für Vegetarier geeignet ist. Ihnen wird eine große Auswahl an Suppen und warmen Gerichten ohne Gluten oder Milch, verschiedene Salate, Sandwiches und Desserts angeboten. Es gibt sogar Gerichte mit zertifiziertem Bio-Gemüse – achten Sie auf das blaue Symbol neben dem Namen. Wenn Sie keine Zeit hatten, hungrig zu werden, empfehlen wir Ihnen, entkoffeinierten Tee aus einer Vielzahl von Cafés zu probieren.

www.naturekitchen.exki.com

Cojean, Paris

Das erste gesunde Fast-Food-Restaurant, Cojean, wurde im Jahr 2000 in Paris eröffnet und wurde kürzlich von der französischen Zeitschrift Vogue zu einem der 10 besten Restaurants für gesunde Ernährung ernannt. Vegetariern wird empfohlen, Aloe zu probieren und Bio-Kaffee zu trinken. Nehmen Sie ein Aloe-Getränk mit - es löscht perfekt den Durst. Die Schöpfer von Cojean versichern, dass alle Gerichte aus frischen Produkten zubereitet werden, die auf modernen Bio-Bauernhöfen angebaut werden.

www.cojean.fr

Roots&Bulbs, London

Wenn Sie glutenfreies Essen bevorzugen und in London plötzlich hungrig werden, empfehlen wir Ihnen, die Cafés der Roots & Bulbs-Kette aufzusuchen, die sich in verschiedenen Teilen der Stadt befinden (South Kesington, Marylebone und in der Nähe des Wolkenkratzers Mary Axe). Es gibt eine große Auswahl an saisonalen Salaten, ein Smoothie-Menü und hausgemachte Joghurts. Auch für Fleischesser gibt es Gerichte wie „Cäsar mit Bauernhuhn“ und natürlich fettarme Soße. Achten Sie unbedingt auf die Dessertkarte und probieren Sie das gesunde Schokoladenmousse. Und mit dem kaltgepressten Saft von Roots&Bulbs können Sie zwischen den Shows der London Fashion Week oft Victoria Beckham und Topmodels treffen.

www.rootsandbulbs.com

Ingwer, Rom

Sie werden überrascht sein, aber in Rom finden Sie unter den italienischen Restaurants mit zahlreichen Arten von Pizza und Pasta einen Platz für wahre Feinschmecker und Anhänger einer gesunden Ernährung. Das Ginger Bistro Restaurant ist nur wenige Gehminuten von der Piazza di Spagna entfernt. Hier kann man komplett vergessen, dass man sich in Italien befindet: Die Köche bieten ihren Besuchern allerlei gesunde Panini-Variationen, vegetarische Gerichte, ein ausgewogenes Mittags- und Abendmenü. Während der Küchenchef eine Auswahl an landwirtschaftlichen Produkten zubereitet, probieren Sie die große Auswahl an Bio-Weinen. Hier können Sie auch Bio-Hähnchenfleisch, Käse und tropische Früchte kaufen.

www.ginger.roma.it

Flachs&Kale, Barcelona

Nicht weit vom gotischen Viertel entfernt befindet sich das Restaurant Flax&Kale, dessen Motto lautet: "Besser essen, glücklicher sein, länger leben!". Ein modischer Ort versammelt alle Anhänger des Vegetarismus oder diejenigen, die das schwere Touristenessen satt haben und den Körper entladen müssen - die Speisekarte des Restaurants besteht zu achtzig Prozent aus Gemüse. Hier finden Sie nicht nur vegane und vegetarische glutenfreie Gerichte, Fruchtmischungen, sondern auch frischen Fisch. Wenn Ihnen der Ort gefällt, besuchen Sie unbedingt andere Restaurants der Kette - Teresa Carles und Teresa's Juicery: In jedem finden Sie zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen ein ausgewogenes Menü, das auf den Prinzipien der gesunden Ernährung basiert.

www.teresacarles.com

BioMio, Kopenhagen

Die skandinavischen Länder sind der seltene Fall, in dem es schwierig sein wird, andere Lebensmittel als gesunde und gesunde zu finden. Kopenhagen ist da keine Ausnahme! Im Café BioMio werden erwartungsgemäß alle Zutaten der Gerichte von lokalen Bauern angebaut, der Küchenchef nimmt die Bestellung selbst entgegen und kocht das alles praktisch vor Ihren Augen. Da sich alle Einwohner der Stadt das sonntägliche Picknick an der frischen Luft nicht mehr vorstellen können, können Sie alles Bestellte mitnehmen und einen Spaziergang zum nächsten Park machen. Es ist zu beachten, dass die Einrichtung zwischen 16:00 und 17:00 Uhr nicht arbeitet. Auf der Website des Restaurants können Sie online einen Tisch reservieren.

www.biomio.dk

Bio Zahrada, Prag

Auf der gastronomischen Karte von Prag finden Sie auch eine Institution für Anhänger einer gesunden Ernährung. Das Café Bio Zahrada öffnet morgens ab 08:30 Uhr seine Türen und lädt Sie ein, das hofeigene Bio-Frühstück zu probieren. Dies ist eine großartige Gelegenheit, eine Pause von der schweren tschechischen Küche einzulegen. Die Mittagskarte wechselt täglich. Alle Lebensmittellieferanten sind Einheimische, und sogar Kaffee wird aus "Prager" Bohnen gebraut. Neben dem Café befindet sich ein Lebensmittelgeschäft mit Bio-Produkten von Bauern aus der Umgebung. Schauen Sie unbedingt vorbei und kaufen Sie hausgemachten Hüttenkäse.

www.bio-zahrada.cz