Sa. Mrz 2nd, 2024


Forscher der Georgetown University sagen, dass steigende Temperaturen Tiere dazu zwingen, in dichter besiedelte Gebiete zu ziehen, was das Risiko der Übertragung von Viren auf Menschen erhöht.

Während die meisten Länder gerade erst aus der Phase der COVID-19-Pandemie hervorgegangen sind, rechnen Wissenschaftler bereits mit der nächsten globalen Gesundheitskrise und sagen, dass sie durch den Klimawandel verursacht werden könnte. Die COVID-19-Pandemie und die vorangegangene Ausbreitung von SARS, Ebola und Zika zeigen, wie ein vom Tier auf den Menschen übertragenes Virus enorme Auswirkungen haben kann. Eine neue Studie zeigt, wie Tierbewegungen und Interaktionen aufgrund der Klimaerwärmung die Anzahl der Viren erhöhen können, die sich zwischen Arten bewegen. Die Forscher argumentieren, dass steigende Temperaturen Tiere dazu zwingen, in dichter besiedelte Gebiete zu ziehen, was das Risiko einer Übertragung des Virus auf den Menschen erhöht, und sagen voraus, dass die Erwärmungseffekte bis 2070 besonders schwerwiegend sein werden.

Vor allem Fledermäuse machen Wissenschaftlern Sorgen: Ihre Organismen enthalten einen höheren Anteil an Viren als manch andere Säugetiergruppe. Diese Viren schaden den Fledermäusen, die sie tragen, oft nicht, was auf eine lange Geschichte der Koevolution hinweist. „Nebenwirkungen“ von Fledermäusen auf den Menschen treten entweder direkt durch Kontakt mit infizierten Fledermäusen oder indirekt über Zwischenwirte wie Haustiere oder Wildtiere auf, die mit Blut, Speichel, Urin oder Kot von Fledermäusen kontaminiert wurden. Ausbrüche solcher zoonotischer Krankheiten haben in den letzten Jahrzehnten zugenommen, häufig als Folge des Verzehrs von Buschfleisch sowie des Eingriffs des Menschen in natürliche Lebensräume.

Die Ergebnisse der Forscher zeigen, dass Säugetiere bei steigenden Temperaturen zur Migration gezwungen werden. Auf ihren Reisen werden diese Säugetiere zum ersten Mal auf andere Säugetiere treffen und möglicherweise Tausende von Viren teilen, was das Zoonosenrisiko für den Menschen drastisch erhöht.


Auch lesen:
Jameda phlebologie münchen
Phlebothrombose tvt
Arthrose knie warm oder kalt
Gex gelenkexpander
Trinktag abnehmen
Gesundes Essen zur Gewichtsreduktion, Regeln und Menü
Symptome einer Adenovirus Infektion bei Kindern
Schmerzen innenseite oberschenkel bis knie
Milchzähne bei einem Kind, das ist wichtig!
Schmerzen oberarm links außen
Wie kann man in 2 stunden abnehmen
Schlafstörungen, Übergewicht durch spätes Abendessen
Welche tee ist für abnehmen gut
Gelenkverletzung finger
Es wehte kalt, „Alpenblond“ ist die stylischste Färbung des Winters 2023 für Liebhaber blonder Haare
Wie kann man in 2 wochen 2 kilo abnehmen
Layenberger fit feelgood wieviel abgenommen
Thrombose arm fieber
Venen pallas olten
Coxarthrose bewegung